#rezensionsexemplar #theartoftakingiteasy

Zusammenfassung für Querleser:

Das Buch bietet keine bahnbrechenden Zauberformeln, aber es ist so empathisch und wundervoll geschrieben, dass es das Herz eines jeden Lesers berührt und man kann sehr viel für sich selber mitnehmen.

Im Einzelnen:

Man sollte sich vor dem Kauf dieses Buches darüber im Klaren sein, dass der Autor sowohl Psychologe als auch Comedian ist. Diese Mischung ist ganz passend und zaubert einen wunderbaren Sprachstil in das Buch, allerdings gebe ich zu bedenken, dass Geschmäcker verschieden sind was Comedy und saloppen Sprachstil betrifft.
Ich persönlich habe das Buch gerne und in einem Rutsch gelesen, weil eben durch diesen Sprachstil keine Ermahnungen oder gar erhobene Zeigefinger zu lesen sind. Ich mag keine Belehrungen in” Selbsthilfebüchern”. Dadurch, dass der Autor fast ausschließlich von sich selber berichtet kann sich auch niemand angegriffen fühlen.
Zudem ist das Buch absolut auf Alltäglichkeiten zugeschnitten, so kann sich jeder Leser selber jederzeit identifizieren und nachdenken.
Dies ist die wichtigste Botschaft dieses Buches. DENKE. Und bleibe bei dir und deinen eigenen Gedanken und Gefühlen. Wenn die Konsequenzen nichtig sind spare die Energie der Aufregung und du hast schon viel gewonnen.

Fazit:
Tatsächlich leicht und locker zu lesen trotzdem hilfreich und aufbauend. Man muss allerdings einen leicht komödiantischen Sprachstil mögen.
Empfehlenswert für wirklich jeden Leser (mal ehrlich wer ist heutzutage schon ungestresst)