Xenia Marcici

Zwölf heiße Geschichten für den erotischen Lesegenuss allein oder zu zweit.
Wir treffen auf Menschen wie du und ich, die ihre Lust und Geilheit ausleben. Ob im Park oder auf einer einsamen Urlaubsinsel, zu zweit oder mit fünf Unbekannten – Gelegenheiten ergeben sich immer und wollen genutzt werden. Hier werden geheime Fantasien ohne jedes Tabu ausgelebt!Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

In diesem Buch erwarten den Leser zwölf sinnliche Kurzgeschichten. Mir hat das Buch gut gefallen, da die Autorin viel Wert auf das Ambiente gelegt hat. Es geht nicht sofort zur Sache, sondern die Geschichten haben ein wenig Hintergrund und Story um die schönste Sache der Welt herum. Der Schreibstil ist gut und mir hat gefallen, dass die Protagonisten so verschieden sind. Genau wie die Stellungen und die Zusammensetzung und Anzahl der Protagonisten in jedem einzelnen Setting :). (Man muss ja bei einigen Plattformen sehr aufpassen, keine Worte zu benutzen, die die schönste Nebensache der Welt zu genau beschreiben *grins)

Ich fand die Geschichten sehr stimmig, den Sprachstil nicht zu vulgär und ich finde das Buch insgesamt sehr rund und gelungen. Egal ob man sich einfach nur ein paar Anregungen holen möchte, oder das Buch zu zweit liest. An einem stürmischen Regentag , oder im Bikini am Strand. Wie der Klappentext schon sagt: Die Gedanken sind frei und in seiner Fantasie kann man mit diesem Buch seinem Kopfkino freien Lauf lassen. Eine klare Leseempfehlung für alle, die gerne erotische Kurzgeschichten lesen. Und dabei Wert auf Stil und Ambiente legen.