Haven Brotherhood Spin-off

#NOLAKnightsHerstoTame #NetGalleyDE

Als “avtoritet” des mächtigsten Verbrechersyndikats in New Orleans dient alles, was Kir Vasilek sagt und tut einem bestimmten Zweck. Niemals verliert er seine Coolness, denn das Leben seiner Brüder – seiner Familie – hängt davon ab. Aber dann spaziert Cassie McClintock zurück in sein Leben, und es ist so gut wie unmöglich, cool zu bleiben. Cassie war diejenige, die entkommen ist – und Kir ist bereit, all seine eigenen Regeln zu brechen, um zu verhindern, dass dies noch einmal passiert.

Es ist eine Sache, über die russische Mafia zu berichten; doch es ist etwas ganz anderes, mit einem von ihnen zu schlafen, besonders mit einem, der so gefährlich und sündhaft sexy ist wie Kir Vasilek. Obwohl die Informationen, die er Cassie einst zur Verfügung stellte, ihre Karriere beflügelten – und die Erinnerung an seine Berührungen sie nachts immer noch wach hält -, weiß Cassie viel zu viel über Kirs Welt.

Aber als Kir sie bittet, einen grausamen Mord zu untersuchen, kann Cassie nicht widerstehen – weder der Mordermittlung, noch der Leidenschaft, die sie direkt in Kirs Arme zurückzieht … und in sein Herz.

Kir zu zähmen – und dabei zu helfen, die Familie zu retten, wie sie sich selbst nennt – ist nicht die Story, die sie ursprünglich schreiben wollte. Aber nun ist Cassie fest dazu entschlossen, dass diese Story ein Happy End bekommt.

In diesem Buch lernen wir Kir ein wenig besser kennen, die dunkle, düstere absolut loyale rechte Hand von Sergei. Er hat in seinem Leben schon viel erlebt, gerade in seiner Kindheit. Auf diesen Spannungen baut das Buch auf. Denn auch Cassie fühlt sich in ihrer Familie unwohl. Die einzige Person, die zu ihr hält, ist ihre Tante Frieda. Diese sorgt auch mit ihrer lockeren Art für sehr viele lustige und gefühlvolle Momente im Buch. Mir hat dieses Buch unglaublich gut gefallen, kann ich doch aufgrund meiner eigenen familiären Vergangenheit sehr mit Cassie mitfühlen. Sie ist mutig in ihren Entscheidungen und findet nach und nach ein wenig Vertrauen in sich selbst. Toll ist natürlich , wie immer, die Unterstützung durch die Familie und so tummelt sich die ganze Sippe auf einigen Seiten und sorgt nicht nur für jede Menge Trubel, sondern auch für ganz neuartige Gefühle für Cassie. Sie wird so angenommen wie sie ist. Kir ist gut beschrieben und ich mag seine beschützende Seite. Die erotischen Momente sind klasse und passen sehr unaufdringlich in die Geschichte. Tja was soll ich sagen, dass Buch ist einfach perfekt. Die Spannung ist hoch, die Charaktere liebevoll beschrieben und die Aussage des Buches ebenso berührend wie einfach. Blutsverwandte Familie kann man sich nicht aussuchen Herzensfamilie schon.